Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


studium:programmieren:python

Python

Die Programmiersprache Python hat sich als Industrie-Standard für Ingenieure, Wissenschaft und Datenanalyse etabliert. Sie ist außerdem kostenlos und quelloffen.

Installation auf Windows

In einem aktuellen Windows 10 (Stand: Juli 2019) kann Python am einfachsten direkt aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden. Alternativ den Installer für Python 3.X von https://www.python.org/ herunterladen, und beim Installieren „Add Python 3.X to PATH“ aktivieren.

Installation auf macOS

Ältere Versionen von macOS haben ein Python 2.7 vorinstalliert. Das ist allerdings veraltet und sollte nicht verwendet werden. Statt dessen den Installer für Python 3.X von https://www.python.org/ herunterladen, oder Python 3.X über Homebrew installieren.

Installation auf Linux

Moderne Versionen von Linux sollten Python 3.X vorinstalliert haben. Falls nicht kann es mit

apt install python3

installiert werden (je nach Distribution zypper (SuSe), dnf (Fedora) statt apt (Debian/Ubuntu)).

Entwicklungsumgebung

Um Python-Code in einer Datei namens mycode.py auszuführen, im Terminal/Command-Window eingeben

python3 mycode.py

Python kann auch interaktiv gestartet werden, um direkt Code auszuprobieren, mit

python3

Während Python interaktiv läuft, startet die Zeile immer mit »>. Um das interaktive Python zu beenden und zum Terminal zurückzukehren, quit() eingeben, oder Ctrl-D (Linux, macOS) oder Ctrl-Z (Windows) drücken.

Als guter Texteditor für die Python-Programmierung empfiehlt sich Visual Studio Code (Win/Lin/Mac), oder Atom (Win/Lin/Mac, mindestens 8Gb Arbeitsspeicher), oder Notepad++ (Windows, für alte Laptops), oder natürlich Oldscool-Klassiker wie Vim oder Emacs (jeweils Win/Lin/Mac, für Hartgesottene).

Einführung

Für Python gibt es hunderte Tutorials und Module für jede erdenkliche Anwendung. Ein guter Start ist das offizielle Tutorial, sowie der getting started Guide mit allerlei Buchempfehlungen und Links zur Dokumentation.

studium/programmieren/python.txt · Zuletzt geändert: 09.09.2019 09:37 von Sven Franz